Eingetragen von Daniel Schlapa am 14.06.2009

Am Sonntag den 14. Juni 2009 gegen 13:00 Uhr war es soweit.

Ca. 1000 Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler traffen sich auf dem Katschhof mitten in Aachen und bildeten ein Rotes Kreuz aus Menschen. Die roten T-Shirts der Beteiligten trugen den Aufdruck „150 Jahre Solferino – die Rotkreuzidee lebt“.

Die Teilnehmer kamen nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus den Niederlanden und aus Belgien.

Mit dieser Aktion gedachte man der Geburtsstunde des Roten Kreuzes vor 150 Jahren im norditalienschen Solferino.

Im Anschluss gab es ein Fest für alle Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler in der Kreisgeschäftsstelle in Würselen.

1000 Rotkreuzler bilden ein Rotes Kreuz

DRK Landesverband Nordrhein