Eingetragen von Daniel Schlapa am 15.10.2006

Auch das bereits 5. Miteinanderturnier der Gruppe Sanitätszug Garath war ein voller Erfolg. Am 15.10.2006 bereiteten die HelferInnen schon im Morgengrauen das Turnier vor. Neben dem Aufbau der ca. 300 Tombolapreise musste auch die Verpflegung mit Speisen und Getränken aufgebaut werden. Von belegten Brötchen, Salat, Würstchen bis hin zu frischen Waffeln gab es dieses Jahr ein reichhaltiges Angebot.

Kurz nachdem alle Vorbereitungen in der Sporthalle erledigt waren, trafen auch schon die ersten Mannschaften ein. Neben Teams der einzelnen Guppen des Düsseldorfer Roten Kreuzes war auch eine Mannschaft aus dem Düsseldorfer Umkreis angetreten. Bei einem sehr spannenden Turnier und packendem Finale ging dieses Jahr die Gruppe West als glücklicher Gewinner hervor.

Neben Fußball gab es natürlich noch weiter Highlights. In der Mittagspause standen die Cheerleader der Düsseldorfer Magics (Magic Angels) noch zu eine 15-minütige Darstellung um vor dem Rest des Turnier noch einmal die Fans und Spieler einzuheizen.

In den frühen Abendstunden gab es dann die Siegerehrung für die Teams, welche dieses Jahr ohne den Schirmherrn, dem Düsseldorfer Oberbürgermeister Joachim Erwin, stattfand.

Mannschaftsfotos 2006